Menü

Schuften in der Hängematte (2018)

Schuften in der Hängematte
Digitale deutsche Nomaden auf Bali

Radiofeature, D 2018, 25 min Buch und Regie Beatrice Möller |Im Auftrag des SWR Tandem  |Redaktion Petra Mallwitz

Ursendung: 10.07.2018

Joy, Lisa und Enes kommen aus Deutschland und leben zur Zeit als digitale Nomaden in Bali.
Die ganze Welt bereisen, frei und unabhängig, ortsungebunden Geld verdienen mit dem, was
einem Spaß macht, an den Orten, wo andere Urlaub machen. Für viele der heute 20 bis 30-
Jährigen klingt das wie ein Lebenstraum. Die so genannten „Netznomaden“ leben diesen Traum.
„I live a life without limits in a world without borders”, steht auf ihrer Visitenkarte im Web. Wie

funktioniert dieses Leben? Wie verändert es die Gesellschaft und wie verändern sie unsere
Vorstellungen von Arbeit, Leben und auch von der Liebe? In diesem Radiofeature begleite ich Joy,
Lisa und Enes in ihrem Alltag.

LINK